breyersoft

.....Software vom Anwalt für den Anwalt

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
breyersoft - Software vom Anwalt für den Anwalt

Willkommen bei breyersoft

E-Mail Drucken PDF

Hier erhalten Sie die passende Software für Ihre Kanzlei:

 

vom Anwalt entwickelt

breyersoft stammt vom Anwalt selbst. In breyersoft finden Sie die praktischen Erfahrungen langjähriger Anwaltstätigkeit. Der Entwickler arbeitet seit 15 Jahren als Anwalt und hat das in Software gefasst womit man in diesem Beruf am besten arbeiten kann.

 

ausgereiftes Produkt

breyersoft ist kein schnell entwickeltes Programm mit den damit typischerweise verbundenen Kinderkrankheiten, sondern eine seit über 10 Jahren im praktischen Betrieb einer Kanzlei bewährte und ausgereifte Software.

 

in einzelnen Modulen erhältlich

Entscheiden Sie selbst was Sie brauchen oder vielleicht erst später hinzukaufen möchten. Da alle Module auch einzeln erworben werden können, Sie also nur das kaufen müssen, was Sie wirklich brauchen, eignet sich breyersoft besonders gut für Kanzlei-Neugründungen.

Lassen Sie sich auf den folgenden Seiten noch etwas näher zeigen, welche Vorteile breyersoft hat. weitere Infos.

 

breyersoft Kanzlei 7.1 ist da!

E-Mail Drucken PDF

Ab sofort ist die neue Version 7.1 von breyersoft Kanzlei verfügbar.

Sie bringt Windows 10 Tauglichkeit mit und den SQL Server 2014 von Microsoft.

Eine Übersicht der wichtigsten Neuheiten können Sie hier finden.

 

freiberufliche Mitarbeiter gesucht

E-Mail Drucken PDF
Wir suchen freiberufliche Vertriebsmitarbeiter und Systemhäuser, die uns beim deutschlandweiten Vertrieb unserer Softwareprodukte helfen. Wir bieten ein ausgereiftes Produkt mit guten Verdienstmöglichkeiten. Bei Interesse rufen Sie uns an unter 089/ 820 70 990.
 

Testversion verfügbar

E-Mail Drucken PDF

Es ist eine Vollversion von breyersoft Kanzlei (30 Tage voll lauffähig) kostenlos und unverbindlich auf DVD verfügbar. Bitte bestellen oder direkt runterladen.

 

Wer ist online?

Wir haben 1 Gast online

Newsflash

 

1.       Brauche ich eine umfangreiche Schulung, um mit breyersoft arbeiten zu können?

Nein. breyersoft ist sehr übersichtlich und leicht zu bedienen. Das war ein wesentliches Ziel bei der Entwicklung des Programms. Davon profitieren Sie nicht nur am Anfang, sondern auch während Ihrer Arbeit mit breyersoft immer wieder: Anwälte, die nicht sooft mit dem PC arbeiten (z. B. Seniorpartner) finden sich trotzdem leicht zurecht; neue Mitarbeiter sind schnell und kostensparend einsatzbereit.

Sofern sich doch einmal kompliziertere Fragen ergeben (z. B. wie gehe ich vor, wenn in einer Rechnung eine Gebühr vergessen wurde o. ä.) können diese oft über die Hotline geklärt werden. Hierfür ist lediglich ein kostengünstiger Servicevertrag nötig.

Auf Wunsch bieten wir Ihnen aber auch Schulungen zu fairen Konditionen an.

2.       Kann ich Änderungen des Basiszinssatzes selbst eingeben oder benötige ich dazu ein Update?

Die Änderungen des Basiszinssatzes zum 1.1. und 1.7. eines Jahres können Sie über Verwaltung – erweiterte Einstellungen – Zinssätze – Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank einfach selbst eingeben. Ein Update ist dazu nicht nötig.

3.       Kann ich breyersoft individuell an meine Kanzlei anpassen oder muss ich die vorgegebenen Texte verwenden?

Alle mitgelieferten Vorlagen können Sie individuell anpassen. Bei den Word-Vorlagen können Sie einzelne löschen und neue eigene anlegen, die (sofern gewünscht) ebenfalls mit den Daten aus breyersoft (Adresse, Betreff, Aktenzeichen, Bearbeiterkürzel usw.) besetzt und zur Akte gespeichert werden. Die Bezeichnungen der entsprechenden Textmarken finden Sie im Handbuch.

Auch die Texte der fertigen Formulare in breyersoft (z. B. Mahnschreiben, Pfändungsauftrag, Auftrag zur Abgabe der eidesstattlichen Versicherung, Antrag Pfändungs- und Überweisungsbeschluss) können Sie anpassen. Sie können entweder die Vorlagen (Textbausteine) für alle künftigen Fälle oder das jeweilige Dokument im Einzelfall ändern. Trotzdem bleibt Ihnen die umfangreiche Funktionalität von breyersoft (automatisches Berechnen der Gebühren, automatisches Buchen in die Konten u. a.) erhalten.

4.       Kann ich auch von zu Hause oder von unterwegs aus mit breyersoft arbeiten?

Ja! breyersoft läuft uneingeschränkt unter Windows Terminal-Server. Alles was Sie brauchen ist ein Betriebssystem, das MS Terminal Server beinhaltet, z. B. Windows Server 2003 (solange nur eine Person gleichzeitig zugreift genügt auch Windows XP Pro) und einen schnellen Internetanschluss (normaler DSL Anschluss reicht meistens).

5.       Wie kann ich meine in breyersoft eingegebenen Daten sichern?

Das Grundmodul von breyersoft, das wir stets mitliefern, verfügt über eine eigene Backup-Funktion mit der Sie alle eingegebenen Daten und Dokumente sichern können.

6.       Speichert breyersoft meine Daten in einer einheitlichen Datenbank?

Ja. Alle Daten werden in einem mitgelieferten SQL-Server von Microsoft gespeichert. So können Sie ihre Daten jederzeit direkt einsehen. Alle angelegten Dokumente werden in einem einheitlichen Verzeichnis gespeichert in dem sie ebenfalls jederzeit einsehbar sind. Sie haben also auch unabhängig von breyersoft stets volle Kontrolle über Ihre eingegebenen Daten.

7.       Kann ich breyersoft auch dann weiter verwenden, wenn meine Kanzlei größer wird?

Durch den Aufbau von breyersoft auf Microsoft SQL-Server, einer sehr leistungsfähigen Datenbank, die selbst größte Datenmengen aufnimmt, wächst breyersoft mit den Bedürfnissen Ihrer Kanzlei mit.

8.       Muss ich für alle Arbeitsplätze die gleichen Module erwerben?

Nein. Auf jedem Arbeitsplatz können Sie eine beliebige Kombination von Modulen einsetzen, nur das Grundmodul muss auf allen Arbeitsplätzen installiert sein.

9.       Kann ich auch ein einzelnes Modul auf einen neuen Arbeitsplatz übertragen?

Ja. Sollten sich die Bedürfnisse Ihrer Kanzlei ändern, können Sie sogar ein einzelnes Modul an einen anderen Arbeitsplatz übertragen und die übrigen am bisherigen belassen. Dafür ist nur die Löschung der Lizenznummer am bisherigen und der Neueintrag am künftigen Arbeitsplatz erforderlich. breyersoft ermöglicht Ihnen volle Flexibilität.

10.   Kann ich in breyersoft das Aktenzeichen anpassen?

Wenn Sie breyersoft während des Jahres einsetzen, so können Sie auf Wunsch auch mit einer bestimmten AktenNr. (z.B. 245/07) beginnen. Die Nummerierung kann aber nicht bei jeder Akte manuell vergeben werden, da dann nicht mehr gewährleistet wäre, dass Aktenzeichen nicht doppelt vorkommen.

11.   Kann ich meine Daten bei einem Umstieg von den bisherigen Versionen breyersoft Forderungen oder breyersoft Mahnbescheid auf die neuen Module übernehmen?

Ja! Die Daten werden in allen Versionen und Modulen in der gleichen Weise gespeichert. Eine Übernahme oder Konvertierung ist nicht nötig, sondern Sie können sofort wie gewohnt weiterarbeiten.

12.   Kann ich bei einem Umstieg auf breyersoft auch Daten aus einem Fremdprogramm übernehmen?

Das hängt davon ab welches Programm sie vorher benutzt haben und wie dieses die Daten gespeichert hat. Bitte sprechen Sie uns darauf konkret an.